Bestes Wetter für unser Septembermeeting

Am 12. September konnte bei herrlichem Herbstwetter wie geplant die Führung auf dem stadtökologischen Lehrpfad stattfinden. Simone Schaller führte uns als Mitglied des Arbeitskreises Agenda 21 fachkundig durch Stationen in Altstadt und Max-Reger Park. Sie wies uns auf die wichtige Funktion von Bäumen nicht nur fürs Klima, sondern auch für zahlreiche Insekten und Vögel hin, auf den Lebensraum von Mauerritzen und Pflasterfugen für Pflanzen und Tiere, alte Gemäuer als Unterkunft für Mauersegler, Turmfalken und Fledermäuse und auf die wichtige Funktion des Bodens. Zum Abschluss dieses ungewöhnlichen Meetings kehrten wir im Innenhof des Bräuwirt ein, wo wir noch weitere Freundinnen trafen.

Das nächste Treffen findet am 10. Oktober 2020 in Bärnau im Geschichtspark statt, wo wir um 14.00 Uhr eine Führung gebucht haben.