in memoriam

Wer das Vergnügen gehabt hat „Sibylle“ – wie alle ihre Freunde sie nennen durften – kennen zu lernen, hat einen Lottogewinn fürs Leben gehabt. Nun ist die Eiserne Lady vom Schloss Reuth verstorben.

Nachruf der damaligen Clubsekretärin Inge Wirtz-Roegner vom 24. Mai 2016

 

Sibylle Freifrau von Podewils

hat heute Nacht um 22.22 Uhr den Kampf gegen ihre erneute schwere Erkrankung verloren. Da sie von unerträglichen Schmerzen geplagt worden war, musste sie vor elf Tagen wieder das Klinikum Weiden aufsuchen. Eine schwere Lungenentzündung hat nun den raschen Tod von Sibylle beschleunigt. Nachdem sie sich nach den vorangegangenen Operationen dank ihrer unendlich großen Lebensenergie und mit der ihr angeborenen Kraft erstaunlich schnell erholt hatte, waren wir – zusammen mit Sibylle – voll der Hoffnung, dass sie ihren 95. Geburtstag ihrem Wunsch gemäß feiern kann. Mit viel Liebe und großer Sorgfalt hatte sie bereits die Vorbereitungen getroffen. Bis ins letzte Detail war das Fest „im großen Kreis und mit allen Inner Wheelerinnen“ mit der Familie abgesprochen. Nun werden wir am Samstag, 4. Juni, an Sibylles Grab stehen, um von Ihr für immer Abschied zu nehmen.
Seit der Gründung im September 2006 hat Sibylle im Inner Wheel-Club Weiden-Oberpfalz unübersehbare Akzente gesetzt. Sie war immer präsent. Bei fast allen Aktivitäten des Clubs war sie dabei, auch wenn es für sie manchmal sehr beschwerlich war. Ihre herzliche, offene und geradlinige Art wurde von allen geschätzt. Für viele war Sibylle ein Vorbild, eine starke Frau, die ihr Leben trotz vieler Schicksalsschläge immer wieder vorbildlich gemeistert hat. Wir werden unsere Seniorin mit dem jungen Herzen und dem stets wachen Geist sehr vermissen! Unser tiefes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gelten der Familie.

Inge Wirtz-Roegner, Clubsekretärin

Schirmitz, den 24. Mai 2016

 

Als Überraschung zum damals bevorstehenden 95. Geburtstag plante der Inner Wheel Club Weiden ein besonderes Buch mit ehrenden Worten für Sibylle. Dazu waren Gefährtinnen des Inner Wheel Clubs und Rotary Clubs Weiden in den vergangenen Wochen aufgefordert, nachfolgenden Satz zu ergänzen.
Freundinnen und Freunde aus der rotarischen Welt drücken in diesem Buch, das ihrem ältesten Sohn als Stellvertreter der Familie zum Andenken übergeben wurde, ganz persönlich aus.

Hier die Stimmen über Sibylle:

Liebe Sibylle,  ich/wir schätze/n Dich, weil…

 

…ich mich wirklich jeden Freitag um kurz nach 18:00 Uhr auf Deinen Anruf verlassen kann! Ich kann die Uhr nach Dir stellen.
Gerhard Korb

…wir mit Dir seit über fünfzig Jahren freundschaftlich verbunden sind und Du eine der eindrucksvollsten Persönlichkeiten bist, die wir kennen gelernt haben.
Dein Lebensmut, Deine Unverdrossenheit und Dein Optimismus – das alles ist höchster Bewunderung wert.
Marlies und Robert Schuster

…Du immer an allem interessiert  bist und bereit bist, Deinen Freundinnen und Freunden Deine Zuwendung zu schenken.
Und ich bewundere Dich, weil Du auch in schwierigen Momenten Deines Lebens Deine Zuversicht und Deinen Humor nicht verloren hast.

Uschi Fischer

…Du unser Vorbild in vielen Dingen bist…….mit Temperament und Herzlichkeit Deine und unsere Sorgen und Freuden begleitest……..eine“ Super IW -schwester“ bist……eine absolut liebenswerte Freundin bist.
Christine Kreuzer

…Du trotz Deiner eingeschränkten Mobilität an vielen Veranstaltungen teilnimmst – vorbildlich!
Robert Stahl

…Du immer positiv auf andere Menschen zugehst und andere an Deiner Freude am Leben teilhaben lässt.
Christoph Thomas

…Du uns ein großes Vorbild bist. Deine positive Ausstrahlung, Dein Humor, Dein Lebensmut, Deine Energie und Dein Sinn für Freundschaft sind beispielgebend. Wo Du bist, herrscht Heiterkeit, gute Laune und nie Langeweile. Mögen Dir noch viele Jahre erhalten bleiben, in denen Du Dein reichhaltiges Leben genießen kannst.
Anna und Günter Preuss

…Dich so schnell nichts umwirft! 
Lisa Hubmann

…Du trotz Deiner gesundheitlichen Beschwerden so lebensbejahend bist und immer für alle ein offenes Ohr hast.
Lilo Fischer

…Du immer eine positive Ausstrahlung hast.
Gerd Galle

…Du trotz der Härten des Lebens immer zuversichtlich und fröhlich bist. Du bist ein bewundernswertes Vorbild für mich.
Aurelia Zitzmann

…Du ein Musterbeispiel positiver Lebenseinstellung bist!
Ursula Vogelsang

…95 Lebensjahre geschätzte drei bis vier Leben sind. Und Du hast sie immer vorbildlich gemeistert. Chapeau!
Gerda Frimberger

…Du immer Interesse und ein offenes Ohr für Deine Freunde und Deine Mitmenschen hast und Du deren Sorgen aber auch deren Freuden im Gedächtnis behältst.
Regine Hofmann

…Du, liebe Sibylle, eine Frau bist, die mit viel Energie und Lebensmut ihr Schicksal meistert und die dabei auch noch mit Herz und großem Mitgefühl die Menschen, die Dir nahe stehen, auf deren Lebenswegen begleitest. Du bist und bleibst für mich ein Vorbild!
Inge Wirtz-Roegner

…das Durchnittliche der Welt ihren Bestand gibt, das Außergewöhnliche ihren Wert – und Du bist eine außergewöhnliche Person, die unsere Werte erhält.
Waltraud und Theo Spies

…Du in meinen Augen eine sehr gefestigte und prinzipienfeste Einstellung zeigst und dadurch eine immer verlässliche Freundin bist, auf die man in schwierigen Zeiten zählen kann. Außerdem lässt Du mich mit der Kraft, die Du ausstrahlst und der Bewältigung des Lebens, die Du uns zeigst, spüren , dass wir mit der richtigen Einstellung zum Leben die Zukunft meistern werden.
Ingrid Bayer

…Du für mich ein Vorbild bist, wie man in Würde alt wird!
Alexandra Stangl

… Du mir ein leuchtendes Beispiel für positive Lebenseinstellung bist. Außerdem möchte ich mit 95 Jahren so jung sein wie Du!
Martin Stangl

…Du ein Mensch mit so vielfältigen Interessen und bewundernswerter Vitalität bist, unsere Freundschaft nun schon über 3 Jahrzehnte besteht und Du über einen nahezu unerschöpflichen Optimismus verfügst, an dem Du wohl niemals zweifelst. Wenn Dir das allein über den Jubelgeburtstag erhalten bleibt, ist es ein Segen für Dich;  und Alle, die Dich kennen und schätzen, werden sich darüber freuen.
Ehrenfried Lachmann

…Du dich auch von schweren Schicksalsschlägen nicht unterkriegen lässt !
Karl Heinz Dietl

…Du heiteres und lebensbejahendes Naturell und eine gemeinschaftsfördernde Geselligkeit hast. Ich bewundere Deine klaglose Hinnahme gesundheitlicher Einschränkungen. Du bist eine Frau, die man gerne zur Freundin hat.
Eva Kunz

…Du für mich ein Vorbild für Lebensfreude, Mut und Großzügkeit bist!
Christiane Bardenheuer

…Du gegenüber uns Freundinnen immer große Anteilnahme zeigst, und uns vorlebst, wie man sich bis ins hohe Alter (mit sehr viel Disziplin)  in unseren Club einbringen kann. Dafür allerherzlichsten Dank!
Simone Schaller

…Du alles im Leben ohne viel Aufhebens und ohne Murren ertragen hast, immer aufgeschlossen und kontaktfreudig warst und für uns in jeder Hinsicht ein Vorbild bist. Wir bewundern Deinen Lebensmut und Deine Stärke.

Irmgard und FalkKnies

…Du uns gegenüber noch nie schlechte Laune gezeigt hast,  Du immer für jeden von uns ein freundliches Wort hast,
Du immer gepflegt und elegant auftrittst,
Dir es nie zuviel war, die Treppen des „Alten Eichamts“ zu bewältigen,
Du auch, als Du noch selbst gefahren bist, nie einem Meeting unentschuldigt fern geblieben bist
Du wie ich aus der Würzburger Gegend kommst

Angela Baumann

Nachruf: Der Neue Tag, 25.05.2016